kontakt-spielplanung.png
  • Thomas Maurer
  • News

Spielplanung - Single Point of Contact

Anfragen zur Spielplanung sind ausschliesslich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten. 

Wünsche durch Trainer oder die jeweiligen Ressortleiter können jeweils bis zum 1. Dezember des Vorjahres eingegeben werden. Später eintreffende Wünsche oder Eingaben durch andere Kanäle (Spieler, Eltern, etc.) werden ungelesen gelöscht. 

Die Spielplanung ist ein äusserst komplexer Prozess. Es sind eine Vielzahl an Herausforderungen und Einschränkungen zu berücksichtigen, z.B.: 

  • Eingeschränkt verfügbare Garderoben; 
  • Anlässe durch lokale Vereine (z.B. Turniere); 
  • Wettkämpfe durch lokale Vereine (z.B. Fussballclub, Volleyballclub); 
  • Anlässe durch die Gekkos (Chilbi, Märetfescht, etc.); 
  • Coaches, welche selber in einer Aktivmannschaft spielen; 
  • lokale Feiertage; 
  • Verbandsvorgaben (Spielplanungsreglement, Cup-Sperrdaten, internationale Wettkämpfe, etc.); 
  • Sprachbarrieren; 
  • Unerfahrene Spielplaner bei einigen gegnerischen Vereinen; 
  • etc. 

Für den Vorstand

Thomas Maurer


GEKKOS GERLAFINGEN