2017-Gekkos-Seifert-Thueler-Heeb-Kummer-Rolli.jpg
  • Ion Loosli
  • NLB

NLB: Mit Vollgas zurück auf die Siegerstrasse

Nach fünf Niederlagen am Stück und einer blamablen Leistung am vorherigen Wochenende gegen La Roche, war von der Mannschaft eine Reaktion gefordert.
Der Job von Coach Jäggi war sicherlich nicht einfach, musste er doch ein sichtlich verunsichertes Team motivieren, mutig und entschlossen aufzutreten.

Die Gekkos fanden sehr gut ins Spiel und setzten Rothrist von der ersten Sekunde an unter Druck,
zur Belohnung gab ein frühes Powerplay welches umgehend durch Michaël Maurer ausgenutzt wurde.
Die Gekkos dominierten das erste Drittel und Rothrist fand nur selten ein Mittel gegen das starke Pressing.
So war es erneut Maurer welcher auf Zuspiel von TS Marti auf 0:2 erhöhen konnte.

Coach Jäggi mahnte seine Mannschaft in der Drittelspause nicht nachzulassen und den Druck weiter konstant hoch zu halten.
Der Coach befiehlt, die Mannschaft setzt um, genau so sollte das im Idealfall laufen.
Die Gekkos hielten den Druck hoch und kamen so zu zahlreichen Chancen welche diesmal auch ausgenutzt wurden.
Bis zur 32. Minute erhöhten Aeschlimann, Rolli, Maurer, Mart, Kummer und Lödding auf 0:8!
Nun liess man leider ein wenig nach und Rothrist kam so zu ihrem gefährlichen Überzahlspiel, welches Sie sogleich zweimal ausnutzen konnten.

Im letzten Drittel ersetzte Torfrau Aebi den souveränen Gekkos-Goalie Marti und knüpfte sogleich an dessen sicherer Leistung an.
Das letzte Drittel ist rasch erzählt, die Gekkos wollten nicht mehr zwingend und vergaben Chancen am Laufmeter und Rothrist konnte nicht richtig reagieren.
Seifert erhöhte in der 45. Minute auf 2:9 und Gfeller konnte für Rothrist wieder verkürzen, das wars.

Die Gekkos konnten eine deutliche Reaktion auf die Niederlagenserie zeigen und Coach jäggi dürfte nun wieder etwas besser schlafen.

Beweisen können die Gekkos den Aufwärtstrend bereits am nächsten Wochenende zuhause gegen La Broye,
gegen diesen Gegner darf ein hartes und spannendes Spiel erwartet werden.

Telegramm

http://inline-hockey.ch/game-play-de/2893Zur Rangliste 

Die nächsten Spiele

Sa 11.05.2019 17:00 Gekkos Gerlafingen - La Broye
Sa 18.05.2019 18:00 Wolfurt Walkers - Gekkos Gerlafingen
So 19.05.2019 13:30 Gekkos Gerlafingen - Rossemaison II
Di 28.05.2019 19:30 Gekkos Gerlafingen - Courroux Wolfies
Di 15.06.2019 17:00 Gekkos Gerlafingen - Léchelles Coyotes
Sa 22.06.2019 17:00 Rolling Aventicum - Gekkos Gerlafingen
Sa 29.06.2019 17:00 Gekkos Gerlafingen - La Tour
Sa 24.08.2019 16:00 La Roche - Gekkos Gerlafingen
So 25.08.2019 14:00 La Broye - Gekkos Gerlafingen
Fr 30.08.2019 19:30 Gekkos Gerlafingen - Rothrist II
So 08.09.2019 14:30 Gekkos Gerlafingen - Wolfurt Walkers
Sa 14.09.2019 14:00 Rossemaison II - Gekkos Gerlafingen


 Möchtest du für deine Mannschaft auch Matchberichte veröffentlichen? Melde dich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


GEKKOS GERLAFINGEN